Wie alle schmücken auch wir uns gerne mit großen Namen auf der
Kundenliste. Wie wenige widerstehen wir jedoch der Versuchung,
uns im „name dropping“ zu verlieren. Wir nennen Kunden nur dann
Kunden, wenn wir für sie und mit ihnen in den vergangenen fünf
Jahren substanzielle Arbeit geleistet haben: Komplettbetreuung über
mehrere Jahre, kontinuierliche Projekte oder spezielle Aufgaben-
stellungen zu nachhaltigen Einzelprojekten. Also: echt gute Arbeit
für echt nette Kunden.

Corporate Communication

Reporting

Editorial Design







Download
Corporate Communications Broschüre
Nach oben