Der organisierte Mensch

„Organisieren ist, wenn einer aufschreibt, was andere arbeiten“, sagte Kurt Tucholsky über Listen schreibende Mitmenschen. Viele von uns wären gerne strukturierter, identifizieren sich aber eher mit den Chaoten: Sie gelten als kreativ, verspielt und sympathisch.

Nach oben