Schloss Elmau

Schloss Elmau erzählt in Bildern. Und wenigen Worten. Seit 2008 perfektionieren wir diese Form der Kommunikation in einem fließenden Prozess der fotografischen Neuinterpretation und der grafischen Reduktion. Wir sorgen für die Kontinuität, die Qualität und den sich ständig erneuernden Blick. Von der Begrüßungskarte bis zum Hausmagazin Libretto ergibt sich für den Gast ein geschlossenes, erstklassiges und höchst eigenständiges Bild.

Magazin

Das Libretto erscheint vier mal pro Jahr und stellt das Hotel, seine Räume, seine Künstler und die einmalige Lage ständig neu dar. Die Texte beschränken sich auf das Programm im Haus, wobei allein der Kulturteil mit seinen über 200 Hauskonzerten der weltbesten Musiker mit einigen der großen Bühnen Deutschlands Schritt hält.

Corporate

Anlässlich des G7-Gipfels in Schloss Elmau wird die gesamte Geschäftsausstattung überarbeit, auf eine Linie gebracht, veredelt. Der Bildpool hingegen ist in stetigem Fluss, ständig werden die Themen des Hauses, die Räume und die Natur stilistisch absichtsvoll divers eingefangen. Kein Hotel der Welt bietet seinen Gästen, aber auch der Presse, derart umfangreiche Impressionen.
1 - 10

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Kontaktaufnahme

Anzinger und Rasp ist nicht nur ein Name.
Claudia Anzinger und Markus Rasp stehen hinter jedem Projekt.
Buchstäblich. Mit Herz und Hirn. Jederzeit für Sie ansprechbar.

Claudia Anzinger:
T +49 89 53 90 67-11
anzinger@anzingerundrasp.de

Markus Rasp:
T +49 89 53 90 67-19
rasp@anzingerundrasp.de

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.